Tanja Kapahnke und Simone van Eldik betreiben das Studio SÜD. Für unsere Auftraggeber initiieren wir fruchtbare Designprozesse: Wir erörtern den tatsächlichen Bedarf, planen effektive Maßnahmen und realisieren überzeugende Kommunikationslösungen in den Bereichen Identity, Kampagnen, Editorial und Buchgestaltung. Aufmerksamkeitsstarkes Design zeichnet sich durch überraschende Ideen aus: Wir setzen auf authentische Botschaften, mutige Konzepte und eine prägnante, ausgefallene Ästhetik.

studio-sued_visuelle-kommunikationsued_awards

Und wir finden: Ein gutes Arbeitsverhältnis gründet auf der gegenseitigen Wertschätzung von Kompetenzen. Deshalb nehmen wir nicht an unbezahlten Pitches teil, sondern kommen interessierten Unternehmen gerne mit einem kostenlosen Chemistry-Meeting entgegen—Beschnuppern von Unternehmenskultur, fachlichen und zwischenmenschlichen Fähigkeiten ausdrücklich erwünscht!

 

Tanja Kapahnke
wurde 1984 in Ravensburg geboren. Nach einer Ausbildung zur foto- und medientechnischen Assitentin studierte sie Visuelle Kommunikation an der Universität der Künste Berlin. 2012 schloss sie mit Diplom ab. 2013 gründete sie mit Simone van Eldik das Studio SÜD. Tanja lebt mit dem nettesten Kerl der Stadt auf dem Berg in Berg.

Simone van Eldik
wurde 1976 in Wangen im Allgäu geboren. Sie studierte Kommunikationsdesign an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, wo sie 2003 ihr Diplom machte. Seitdem ist sie selbständig tätig. Von 2008 bis 2012 unterrichtete sie Entwurfsgrundlagen und Typografie an der Universität der Künste Berlin. 2013 gründete sie mit Tanja Kapahnke das Studio SÜD. Simone lebt mit ihren zwei Kindern, einer bunten Hühnerschar und diversen Karnickeln in Amtzell.

 

SÜD-Manifest:

Wir arbeiten mit Herzblut und Engagement. Deshalb schätzen wir begeisterungsfähige Auftraggeber, die unseren leidenschaftlichen Einsatz für ihre Sache anerkennen.

Wir sind neugierig. Jedes Projekt bringt uns neue Erkenntnisse, unerwartete Einblicke und inspirierende Begegnungen. Wir setzen uns gerne auseinander, sind hartnäckig, provokant und gehen ins Detail. Denn nur, wenn wir genau verstehen, was Sie tun, denken und möchten, können wir sinnvolles Design entwickeln.

Wir betrachten Gestaltung als kollaborativen Prozess, bei dem unterschiedliche Persönlichkeiten, Sicht- und Denkweisen aufeinander treffen. Denn überraschende Gedanken entstehen dort, wo man einander zuhört und gegenseitige Kompetenzen wertschätzt.

Wir sind überzeugt von der Kraft einer klaren Idee, einem mutigen Konzept und funktionaler Ästhetik. In der Kommunikation ist weniger oft mehr, aber meist mehr Arbeit als man denkt. Denn auch einer bestechend einfachen Lösung geht ein komplexer Gestaltungsprozess voraus.

Wir können etwas, das Sie selbst nicht können können. Lange und intensiv haben wir uns Gestaltungskompetenz, Wissen und Erfahrung angeeignet. Das befähigt uns, intelligente Kommunikation mit nachhaltiger Wirkung zu entwickeln.